Drucken

...am 28. Juni 2019 fuhren wir zum Naturschutzhof in Lobberich

....mit 34 Teilnehmern war das die stärkste Gruppe in diesem Jahr. Der NABU hat uns in unserer Region mit dem Naturschutzhof einen wunderbaren "Flecken" Erde eingerichtet. Einen besonderen Dank dafür an die fleissigen Ehrenamtler die dazu beitragen das es so etwas in unserer Nähe gibt.

  • Naturschutzhof (100)
  • Naturschutzhof (102)
  • Naturschutzhof (103)
  • Naturschutzhof (104)
  • Naturschutzhof (117)
  • Naturschutzhof (126)
  • Naturschutzhof (134)
  • Naturschutzhof (152)
  • Naturschutzhof (167)
  • P6060189
  • P6060173-1

Bilder Hubert Dickhardt und Paul Nelz

Der sachkundige Fremdenführer der uns mit seinem Wissen vieles aus der Natur, in der Natur dieses Geländes vermittelte hat manchem Zusammenhänge näher gebracht. Hier kann man Kräutergärten, Bienenstöcke, Naturwiesen, Streuobstwiesen, Naturmauern und ein Lehmhaus betrachten. (und vieles mehr) Viele Teilnehmer hat die Ruhe die hier herrscht beeindruckt.

Nach den ca.3,5 Stunden auf dem Gelände wurde der eine oder andere im NABU - Lädchen fündig. Anschliessend nahmen wir unser Mittagessen im Stemmeshof ein. 5 Monate vorher hatten wir mit der Betreiberin  für die Gruppe vorbestellt. Auch hier waren alle Teilnehmer zufrieden und machten uns gestärkt auf den Heimweg.