• IMG-20191014-WA0000
  • IMG-20191014-WA0001
  • IMG-20191014-WA0002
  • IMG-20191014-WA0003
  • IMG-20191014-WA0004
  • IMG-20191014-WA0005
  • IMG-20191014-WA0006
  • IMG-20191014-WA0007
  • IMG-20191014-WA0008

04.11.2019, 18.11.2019 und 25.11.2019 Wöchentlich montags

10:00-11:15 Uhr in der

Jugendfreizeitstätte St. Michael Hehnerholt 12

 

Die Yoga Gruppe besteht nun schon über ein Jahr. Das Angebot von Eveline Geissler aus Venn, für das Netzwerk eine Gruppe zu leiten, kam dem Interesse vieler Menschen entgegen.

Es waren zu Anfang über dreißig Personen, die ausprobieren wollten, ob Yoga für sie geeignet ist.

Bald hatte sich die Zahl der Teilnehmer auf ungefähr 20 Personen eingependelt, die im Saal der Jugendfreizeitstätte Platz fanden.

Das Programm der Yogastunde für Ältere beinhaltet 9 Übungen in Rückenlage, 8 Übungen in Bauchlage sowie 4 Übungen in Sitzposition.

Alle Übungen sind im ständigen Wechsel mit einer - immer gleichen - Entspannungsposition.

Der Körper wird gedehnt und geschmeidig, die Koordination verbessert, ebenso wie das Körpergefühl.

Die Teilnehmer*innen merken inzwischen positive Veränderungen bei sich und freuen sich, wenn keine Stunden ausfallen müssen.

Am 14.10. konnte der Saal wegen der Herbstferien nicht benutzt werden.

So verwirklichten wir die Idee eines gemeinsamen Frühstücks in der Cafeteria des Sportbundes.

10 Personen, die nicht in Ferien waren, trafen sich dort und lernten auf positive Seite die neue Cafeteria im Haus des Stadtsportbundes, Aachener Straße kennen. Erste begeisterte Reaktionen kamen schon kurz danach über die eigene Whats App Gruppe.

Das Frühstück war liebevoll zubereitet. Beim nach Hause gehen kauften einige von den frisch gebackenen Kuchen, weil sie dem köstlichen Anblick nicht wiederstehen konnten.

Zur Nachahmung empfohlen!

Hildegard Frohn