Das Senioren-Netzwerk Holt-Ohler wurde im September 2016 gegründet. Wir sind ein offenes Netzwerk, in das man sich auch gerne unter 60 Jahren einbringen kann. Hier finden Menschen neue Anregungen und Kontakte, weil sie sich treffen oder an den Aktivitäten der einzelnen Gruppen teilnehmen.

Wir sind kein Verein.
Es gibt keine Mitgliedsbeiträge.

Alle Arbeit ist ehrenamtlich.      

Haftungsausschluss: Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keine Haftung.

Konfession oder politische Einstellung spielen keine Rolle, aber wir werden unterstützt von den Kirchen und den Bezirksvorstehern in unserem Viertel.

Diese Webseite soll Ihnen einen Überblick verschaffen über unsere Gruppen, deren Termine, wer wir sind, was uns sonst noch interessiert in Mönchengladbach und Links zu befreundeten Netzwerken und Institutionen.

Busreisen    Kegeln   Radfahren     Singen Ohler     Smartphone lernen     Spiele spielen Holt     Spiele spielen Ohler     Theaterbesuche     Tischtennis      Wandern

Zur Zeit sind die meisten Gruppen wieder aktiv, aber es gelten immer noch Corona-bedingte Einschränkungen. Bitte schauen Sie auf die Gruppenseite oder erkundigen Sie sich. Das  Netzwerkfrühstück fällt weiterhin aus.

 Über Änderungen werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

 

Bleiben Sie gesund!

Am Mittwoch, den 27. 7. 2022 findet im

Pfarrheim St. Konrad, Konradstrasse 64 von 15-17:30 Uhr

nicht der übliche Ü59-Spielnachmittag mit Kaffeeklatsch für das ganze Netzwerk statt, sondern wir erhalten Besuch von Herrn Werthmann. Er ist Leiter des Kriminalkommissariats Kriminalprävention und Opferschutz des Polizeipräsidiums Mönchengladbach und er möchte uns informieren über die Arbeitsweisen von Betrügern, die sich vorzugsweise an Senioren wenden. Er wird uns Tricks wie den Enkeltrick, falscher Polizeibeamter, Wasserwerkertrick, Gefahren an der Haustür etc. erklären und Tipps geben, damit wir nicht Opfer einer solchen Tat werden. 

Senioren sind auf Zack

 

Kaffee und Kuchen kosten 3 €

Weil es nur begrenzte Plätze im Pfarrheim gibt, ist es erforderlich, sich bei Medi Drenker anzumelden, Telefon 01575 1197267, Email medi.drenker(at)t-online.de oder bei WhatsApp.

Anmeldeschluß ist der 25.07.2022 . Maximal 40 Personen

Man muss Personsalausweis und Bescheinigung für 3 Impfungen vorzeigen.