Gemeinsam genießen wir den Sommer

  • photo_2019-07-06_08-04-20
  • DSCF3478
  • photo_2019-07-06_08-04-51
  • photo_2019-07-06_08-05-10
  • DSCF3479
  • photo_2019-07-06_08-05-29
  • photo_2019-07-06_08-06-09
  • photo_2019-07-06_08-06-30
  • DSCF3481
  • photo_2019-07-06_08-07-05
  • photo_2019-07-06_08-07-34
  • photo_2019-07-06_08-08-04
  • DSCF3484
  • photo_2019-07-06_08-08-42
  • photo_2019-07-06_08-09-22
  • DSCF3486
  • photo_2019-07-06_08-09-28
  • photo_2019-07-06_08-09-39
  • photo_2019-07-06_08-09-55
  • DSCF3483

Das Senioren Netzwerk Holt-Ohler wurde im September 2018 zwei Jahre alt. Wir sind ein offenes Netzwerk, in das man sich auch gerne unter 60 Jahren einbringen kann. Hier finden Menschen neue Anregungen und Kontakte, weil sie sich bei dem monatlichen Netzwerkfrühstück treffen oder an den Aktivitäten der einzelnen Gruppen teilnehmen.

Wir sind kein Verein.
Es gibt keine Mitgliedsbeiträge.

Alle Arbeit ist ehrenamtlich.      

Haftungsausschluss: Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keine Haftung.

Konfession oder politische Einstellung spielen keine Rolle.

Diese Webseite soll Ihnen einen Überblick verschaffen über unsere Gruppen, deren Termine, wer wir sind, was uns sonst noch interessiert in Mönchengladbach und Links zu befreundeten Netzwerken und Institutionen.

Busreisen      Computergruppe      Gedächtnistraining      Kegeln, alle 2 Wochen     Kegeln, alle 4 Wochen   Mundart   Radfahrten     Radtouren        Singkreis Holt     Singgruppe Ohler     Smartphone lernen     Spiele spielen Holt     Spiele spielen Ohler     Theater Kultur/erleben     Tischtennis      Wandern      Yoga

Am Sonntag den 8.9.2019 wurde gefeiert, dass die behindertengerecht umgebaute Jugendfreizeitstätte wiedereröffnet wurde.

Jugendfreizeitsttte
Unser Netzwerk hat in der in der Anfangszeit die ersten Treffen und auch das monatliche Netzwerkfrühstück in der Jugendfreizeitstätte abgehalten, die Yogagruppe trifft sich dort und die Tischtennisgruppe nutzt die dort stehende Tischtennisplatte. Von Anfang an hatte unser Netzwerk zu seinem Frühstück einen Büchertisch, wo wir gute Restexemplare zu einem günstigen Preis erstehen konnten. Der Gewinn war für die Jugendarbeit vorgesehen. So konnte anlässlich der Eröffnung Marianne von der Bank von unserem Netzwerk der Leiterin Eva Vaßen nicht nur unseren Glückwunsch ausprechen, sondern auch eine Spende für ihr Haus übergeben.  

Es bestehen also gute Beziehungen zwischen der Jugend und den Senioren.

Zu Besuch bei der ambulant betreuten Wohngemeinschaft im Caritaszentrum Holt

Bei unserem Netzwerkfrühstück im Juli war Frau Blaeser, die Koordinatorin dieser Wohngemeinschaften, bei uns zu Gast und erzählte, dass dieses Projekt neu ist und in NRW außer Paderborn Vorbildcharakter hat. An einigen Beispielen erzählte sie von den ersten Wochen, und wie diese Form des Zusammenlebens aussieht. Das machte uns neugierig, und wir vereinbarten einen Besuchstermin. Hildegard Frohn und Ulla Hähle trafen sich dort an einem sehr heißen Nachmittag und hatten erst mal Schwierigkeiten, hineinzukommen, weil man unser Klingeln nicht gehört hatte. Wie auch beim noch unverputzten Treppenhaus merkten wir, dass die Arbeiten noch nicht komplett abgeschlossen sind.

Wir betraten den Im Gegensatz dazu hellen, angenehm kühlen Wohnbereich des Neubaus und kamen in die große, freundliche Küche mit viel Platz zum Kochen, Essen und Spielen. Die zwei Herren, die dort wohnen, waren gerade dabei, den Tisch zu decken, und die weiblichen Mitbewohner erzählten uns bei Kaffee und Kuchen, wie verwöhnt sie sich fühlen.

 3   2

Unsere Busreisetermine Oktober - November:

 

  • 26. Oktober 2019 Einmal mit dem Schiff nach Holland und zurück....

...fahren Sie mit uns über die Grenze. In der Region Nijmwegenlassen sich die idyllischsten Naturlandschaften der Niederlande entdecken. Genießen Sie die Flusslandschaft zwischen Maas und Waal. Die gesamte Region wird gekrönt von der ältesten Stadt der Niederlande - Nijmwegen. Besuchen Sie die einstige Kaiserstadt und begeben sich auf eine kleine Zeitreise, denn die Vergangenheit ist hier allgegenwärtig. Prachtvolle historische Gebäude, Parks und Museen säumen das Stadtbild Die Fahrt dauert von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr, dabei haben Sie zweieinhalb Stunden Aufenthalt in Nijmwegen.

 

Abfahrt: 8:45 Uhr nach Rees ab Caritas Zentrum Hehnerholt 20

Ankunft Nijmwegen, Waalkade um 12:00 Uhr - Abfahrt des Schiffes ca. 14:30 Uhr

Ankunft des Schiffes in rees ca. 18:15 Uhr

Termin:   26. Oktober 2019 Preis p.P.: 46,00 € inkl. Bus und Schiff Zahlung bis zum 26. September 2019

 

 

  • 19. November 2019 Borussia Park

Treffpunkt 11:45 Uhr im Foyer. Die Führung dauert ca. 90 Minuten.

Der Preis p. Person beträgt bei 10 Teilnehmern 17,00 €

Bei 20 Teilnehmern p. Person 8,50 €

 

 

 Anmeldung unter 0173 - 280 63 26

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei der Ausstellung für Kunsthandwerker*Innen im Nassauer Stall in Schloss Wickrath am 6.4.2019 trafen sich Netzwerkerinnen zum Fachsimpeln am Stand von Medi Drenker. Wir haben uns alle durch das Netzwerk kennengelernt.

So funktioniert Netzwerk!

Am 14. Februar 2019

Wenn unser Netzwerkfrühstück am Valentinstag stattfindet, dreht sich auch bei uns alles um die Liebe. Also gab es Brot in Herzform, Servietten mit Herz, besinnliche Worte über die Liebe, Lieder über die Liebe und rote Rosen (eine für Jeden), was eine Teilnehmerin sagen liess: "Mir hat schon sehr lange keiner mehr eine Rose geschenkt." Da weiss man wieder, warum man das alles macht...

  • IMG_4549 - Kopie - Kopie
  • IMG_4549 - Kopie
  • IMG_4550
  • IMG_4551
  • IMG_4552
  • IMG_4553
  • IMG_4554
  • IMG_4555
  • IMG_4556
  • IMG_4557

Wir waren alle ziemlich glücklich.